Sowohl während der Akut- als auch der Terminsprechstunde ist der Aufenthalt in unserer Praxis nur mit korrekt angelegter FFP2-Maske gestattet, wenn bei Ihnen Symptome eines Atemwegsinfekts (wie Halsschmerzen, Husten, Fieber) vorliegen.